Diskussionen unter Christen

 

 

 

cropped-daniela1.jpg

Diese ganzen Diskussionen wer nun geistlich voll die Erkenntnis hat sind eigentlich unnötig. Warum prüfen wir nicht einfach anhand des Wortes?

1. Johannes 4, 1-3
1 Ihr Lieben, glaubt nicht einem jeden Geist, sondern prüft die Geister, ob sie von Gott sind; denn es sind viele falsche Propheten ausgegangen in die Welt.
2 Daran sollt ihr den Geist Gottes erkennen: Ein jeder Geist, der bekennt, dass Jesus Christus in das Fleisch gekommen ist, der ist von Gott;
3 und ein jeder Geist, der Jesus nicht bekennt, der ist nicht von Gott.

Gerade  auf Facebook sind mir einige Menschen begegnet die den dreieinigen Gott verleugnen.

Diese sind die Sektierer. Diese sind NICHT von Gott.

Johannes 1, 1- 14

1 Im Anfang war das Wort1, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott.

2 Dieses war im Anfang bei Gott.
3 Alles wurde durch dasselbe, und ohne dasselbe wurde auch nicht eines, das geworden ist.
4 In ihm war Leben, und das Leben war das Licht der Menschen.
5 Und das Licht scheint in der Finsternis, und die Finsternis hat es nicht erfasst2.
6 Da war ein Mensch, von Gott gesandt, sein Name: Johannes.
7 Dieser kam zum Zeugnis, dass er zeugte von dem Licht, damit alle durch ihn glaubten.
8 Er war nicht das Licht, sondern er kam, dass er zeugte von dem Licht.
9 Das war das wahrhaftige Licht, das, in die Welt kommend, jeden Menschen erleuchtet3.
10 Er war in der Welt, und die Welt wurde durch ihn, und die Welt kannte ihn nicht.
11 Er kam in das Seine, und die Seinen nahmen ihn nicht an;
12 so viele ihn aber aufnahmen, denen gab er das Recht, Kinder Gottes zu werden, denen, die an seinen Namen glauben;
13 die nicht aus Geblüt, auch nicht aus dem Willen des Fleisches, auch nicht aus dem Willen des Mannes, sondern aus Gott geboren sind.
14  Und das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns, und wir haben seine Herrlichkeit angeschaut, eine Herrlichkeit als eines Eingeborenen vom Vater, voller Gnade und Wahrheit.

Wenn die Gemeinden, dies bekennen, sind sie von  Gott.

Mag ich auch nicht verstehen warum in manchen Gemeinden Frauen und Männer getrennt sitzen, muss ich das denn verstehen?
Ist doch vollkommen egal solange Christus verkündigt wird, und Menschen zu ihm finden.

Ja, ich Gebe es ja zu, ich bin lieber mit Menschen zusammen, die, man Charismatiker nennt.

Ja, ich gehöre zu diesen Menschen.

Aber ich bekomme nur dann, ein Problem mit dir, wenn du anfängst diese Menschen als dämonisch zu bezeichnen.

Solange diese Gemeinden bekennen das Jesus Christus in das Fleisch gekommen ist (was bedeutet, dass Gott Mensch wurde) haben wir keinerlei Streitpunkt. (sollten wir jedenfalls nicht haben), es könnte alles so viel einfacher sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s