Tag der deutschen Einheit- Jobeljahr

cropped-daniela.jpg

Tag der deutschen Einheit- Jobeljahr
Jeder weiß, dass der 3. Oktober der Tag der Deutschen Einheit ist.

Viele Menschen wissen auch, wie es dazu kam.

Das die Menschenzüge, die „Wir sind das Volk“ riefen sich vorher in den Kirchen getroffen haben, wissen auch einige.

Aber ist uns bewusst, dass es auch biblisch belegt ist?

Der eigentliche Mauerfall, fand am 09. November 1989 statt.

Wusstet ihr, dass es in der Bibel eine Stelle für einen General-Schuldenerlass gibt?

Im 3. Mose Kapitel 25 lesen wir folgendes

Sabbath- und Jobeljahr

8 Und du sollst dir sieben Sabbatjahre zählen, siebenmal sieben Jahre, so dass die Tage von sieben Sabbatjahren dir 49 Jahre ausmachen.
9 Und du sollst im siebten Monat, am Zehnten des Monats, ein Lärmhorn erschallen lassen; an dem Versöhnungstag sollt ihr ein Horn durch euer ganzes Land erschallen lassen.
10 Und ihr sollt das Jahr des fünfzigsten Jahres heiligen, und sollt im Land Freilassung für all seine Bewohner ausrufen. Ein Jobeljahr soll es euch sein, und ihr werdet jeder wieder zu seinem Eigentum kommen und jeder zu seiner Sippe zurückkehren.

Was hat, das nun mit dem Mauerfall zu tun?

Am 09. November 1938, genaugenommen also 51 Jahre vorher war ein anderes Ereignis in Deutschland Tages oder Nachtgespräch.
Ich spreche von der Reichskristallnacht.
Deutschland beging eine schlimme Sünde, gegen das Volk Israel.
Doch Gott, war gnädig und vergab unserem Volk das.
Darum fiel genau auf dieses Datum der Mauerfall. 51 Jahre danach.

Auch wenn es, erst im 51. Jahr geschah, glaube ich nicht an einen Zufall.

Wenn jedoch, der Beginn der 50 Jahre ein Jahr später beginnt, dann sind es genau 50 Jahre.
Danke Vater im Himmel, dass du unserem Volk vergabst und dafür sorgtest, dass wir wieder EIN Volk sind. In Jesu Namen Amen

Advertisements

One thought on “Tag der deutschen Einheit- Jobeljahr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s