Hütet euch vor Abgöttern

Hütet euch vor Abgöttern

Johannes 5, 18- 21
18 Wir wissen, dass, wer von Gott geboren ist, der sündigt nicht, sondern wer von Gott geboren ist, den bewahrt er und der Böse tastet ihn nicht an.
19 Wir wissen, dass wir von Gott sind, und die ganze Welt liegt im Argen.
20 Wir wissen aber, dass der Sohn Gottes gekommen ist und uns den Sinn dafür gegeben hat, dass wir den Wahrhaftigen erkennen. Und wir sind in dem Wahrhaftigen, in seinem Sohn Jesus Christus. Dieser ist der wahrhaftige Gott und das ewige Leben.
21 Kinder, hütet euch vor den Abgöttern!

Viele Menschen glauben nun, dass es möglich ist überhaupt nicht zu sündigen.
Dies ist hier aber nicht gemeint.

Was also ist gemeint?
Jesus Christus, trug am Kreuz ALLE Sünde, die der Vergangenheit, die der Gegenwart und die der Zukunft (bis er wiederkommt).

Es bedeutet, der Verkläger hat NICHT länger die Macht uns zu verklagen.

Bedeutet dies nun ein Freibrief zu sündigen?

NIEMALS!

Der Heilige Geist, der in uns wohnen wollte, zeigt dir deine Sünden und mit der Erkenntnis wirst du auch frei von Sünde.

Zu glauben man könnte selbst heilig werden durch Anstrengung und genügender Disziplin, ist Sünde.
Die Sünde des Hochmuts nämlich!

Hütet euch vor Abgöttern!
Wer sind diese Abgötter?
Nun zum einen ganz klar fremde Götter.
Doch auch hochmütige Menschen und Pharisäer ja Schriftgelehrte haben bei vielen den Platz der Bibel und der Gottes eingenommen.

Da werden die Gaben des Heiligen Geistes verleumdet, ja sogar abgeschafft.
Da werden die Gaben überbewertet und der ganze Rest abgeschafft.
Menschen werden erhoben und man folgt ihnen blind.

Da werden regelmäßige „Heilungsgottesdienste“ angeboten.
Aber der Dienst an Armen und Kranken sowie Witwen und Waisen (und da gehören auch Scheidungswaisen dazu) wird einfach nicht getan.

Manche Gemeinden, lassen sich ihre „Heilungskonferenzen“ teuer bezahlen.

Was ist der Grund für dies Alles?

Manche lassen sich von Angst regieren, „es könnte ja vom Feind sein.“
Zungenrede? „Versteh ich nicht, das könnte ja vom Feind sein.“
Gaben des Heiligen Geistes? „Gibt es nicht mehr!“
Apostel? „Gibt es nicht mehr, die Apostel haben keine neuen berufen“
Das diese Behauptungen unbiblisch sind, interessiert die Wenigsten.
Wenn Bruder XYZ das sagt, wird es schon stimmen.

Apostel bedeutet NICHT wie so viele glauben „Augenzeuge“ es bedeutet „Gesandter“

Ich habe festgestellt, das nicht einmal davor zurückgeschreckt wird, das Wort Gottes bewusst zu verändern!

So wird von manchen (und sorry das ich das hier so direkt sage) Anti-Charismatikern zum Beispiel ein Abschnitt der Bibel verändert.

Obwohl eindeutig im 1. Samuel 19 ab Vs 18
zwar zugegeben, dass bei den Propheten und den Boten Sauls der Geist Gottes wirkte und diese in Verzückung geraten ließ, jedoch bei Saul wird ein religiöser Wahn unterstellt.
Warum?
Weil es den neunmal Klugen nicht gefiel, dass „AUCH“ Samuel seine Kleider auszog und umfiel.

Man denke, der Heilige Geist läßt jemanden umfallen, und da dieser wieder aufstand war es nicht zu Gericht!

Die Wenigsten prüfen, die Meisten glauben einfach was man ihnen sagt.
Gott, läßt EUCH nicht aus der Verantwortung des Prüfens.
Keiner wird die Ausrede gebrauchen können: „Aber das habe ich nie gelesen“

Jesus hat uns FREI gemacht, frei vom Verkläger!
Darum kann uns der Böse nicht mehr antasten, uns verklagen.
Jesus Christus hat den Preis vollends bezahlt!
Dies gilt für alle wahrhaft Gläubigen!

Das bedeutet nicht, dass du tun und lassen kannst was du willst.
Wirkliche Hingabe deines ganzen Seins ist erforderlich.
Das bedeutet ALLES auch DEINE Meinung und DEIN Denken zurückzustellen!
DU musst abnehmen, damit ER zunehmen kann.

Das macht dich „schwach“, das macht dich „abhängig“
Es wird soviel über seelisch gesprochen.
Aber genau das ist der Punkt wo deine Seele nicht abgeben will, all ihr vermeintliches Wissen und all ihre vermeintliche Klugheit läßt du Gott nicht regieren.

Sei also bereit unserem Herrn Jesus Christus, ALLES zu überlassen.

Advertisements

4 thoughts on “Hütet euch vor Abgöttern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s