Worte zu Seiner Ehre : Gedanken und Gebete eines reich Beschenkten: Gerd Enders

Nun ist es doch soweit gekommen. Nachdem ich gebeten wurde, meine Postings bei Facebook zu sammeln und in einem Buch zusammen zu tragen, liegt als Ergebnis dieser Bitten nun dieses Werk vor. Der Herr möge es zu Seinen Zwecken und für Seine Pläne verwenden. Das Buch wurde im Selbstverlag gedruckt. Bei Interesse gerne eine persönliche Nachricht an mich. Dieses Buch dient zur Ehre Gottes. Sei gesegnet.

Falls Du Interesse an dem Buch hast, kannst Du mich gerne kontaktieren. Einfach auf Facebook anschreiben oder hier über Kontakt.

Leseprobe:

Was denn noch?

Was denn noch?
Ja,
was denn noch
könnte Er denn tun,
damit es vielleicht
noch
deutlicher,
erkennbarer,
wirklicher
wird,
wie sehr Er uns liebt,
Sich nach uns sehnt,
uns vergibt,
uns retten will.
Den einen Sohn,
den Er hatte,
den hat Er bereits gegeben.
Braucht’s noch einen zweiten?

Interview mit Gerd Enders:

https://antiaquarium.wordpress.com/2014/11/06/gerd-enders-schreibt-worte-zu-seiner-ehre/

Advertisements

3 thoughts on “Worte zu Seiner Ehre : Gedanken und Gebete eines reich Beschenkten: Gerd Enders

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s