Lebst DU noch?

Lebst DU noch?

Lebst DU noch?

Merkwürdige Frage oder?

Wie reagierst du, wenn es um Vergebung geht oder wie reagierst du, wenn du angegriffen wirst?
Die normale Reaktion ist, Abwehr, Verletzung, Wut und manchmal auch Hass.

Das sind menschliche Reaktionen unserer Seele.

Sind wir jedoch bekennende und neugeborene Christen, haben diese Haltungen in unserem Leben nichts mehr verloren.

Warum?

Römer 6, 3 Oder wisst ihr nicht, dass wir, so viele auf Christus Jesus getauft wurden, auf seinen Tod getauft worden sind?
4 So sind wir nun mit ihm begraben worden durch die Taufe in den Tod, damit, wie Christus aus den Toten auferweckt worden ist durch die Herrlichkeit des Vaters, so werden auch wir in Neuheit des Lebens wandeln.

Gal 2,20 Ich lebe, doch nun nicht ich, sondern Christus lebt in mir. Denn was ich jetzt lebe im Fleisch, das lebe ich im Glauben an den Sohn Gottes, der mich geliebt hat und sich selbst für mich dahingegeben.

Weil unser ICH mit Jesus Christus gekreuzigt wurde, weil unser ICH mit Jesus begraben wurde und weil unser neues ICH Christus in MIR ist.

Was bedeutet dies denn konkret.
ICH bin kein Opfer, sondern Sieger durch den der die Welt überwunden hat.

Bin ICH also tot, wer könnte mich dann noch verletzen?
Bin ICH also tot, wer kann mir schaden?

Liebe deine Feinde tu Gutes denen die dich verfluchen.

Mt 5,44 Ich aber sage euch: Liebt eure Feinde und bittet für die, die euch verfolgen,
Lk 6,27 Aber ich sage euch, die ihr zuhört: Liebt eure Feinde; tut wohl denen, die euch hassen
Lk 6,35 Vielmehr liebt eure Feinde; tut Gutes und leiht, wo ihr nichts dafür zu bekommen hofft. So wird euer Lohn groß sein und ihr werdet Kinder des Allerhöchsten sein; denn er ist gütig gegen die Undankbaren und Bösen.

Bete und segne!

Stell dich in den Riss (Trennung von Gott) für die Menschen die aufgrund ihrer Fehlhaltung von Gott getrennt sind.

Hes 22,30 Und ich suchte einen Mann unter ihnen, der die Mauer zumauern und vor mir für das Land in den Riss treten könnte, damit ich es nicht verheeren müsste; aber ich fand keinen.

1. Johannes 5, 16 Wenn jemand seinen Bruder sündigen sieht, eine Sünde nicht zum Tode, so mag er bitten und Gott wird ihm das Leben geben – denen, die nicht sündigen zum Tode. Es gibt aber eine Sünde zum Tode; bei der sage ich nicht, dass jemand bitten soll.
17 Jede Ungerechtigkeit ist Sünde; aber es gibt Sünde nicht zum Tode.

Reiße Gedankengebäude nieder (im Gebet)

2. Korinther, 10, 4 denn die Waffen unseres Kampfes sind nicht fleischlich, sondern mächtig für Gott zur Zerstörung von Festungen; so zerstören wir überspitzte Gedankengebäude
5 und jede Höhe, die sich gegen die Erkenntnis Gottes erhebt, und nehmen jeden Gedanken gefangen unter den Gehorsam Christi
Lebst DU noch?

Advertisements

4 thoughts on “Lebst DU noch?

  1. Wenn mein altes Ich mit Jesus Christus gestorben ist, dann bin ich eine neue Kreatur.
    Siehe, das Alte ist vergangen und Alles ist Neu geworden.
    Wenn ich mich Ihm ganz und gar übergebe, kann ich absolut nichts verlieren, außer meinen Ängsten, Sorgen, Gebundenheiten…
    Er heilt mich von Alledem.
    Er trägt meine Schmerzen mit mir und hilft mir, sie zu ertragen.
    Er gibt mir Seinen Frieden, Seine Liebe und Gnade.
    Er befreit mich aus der Verzweiflung und gibt mir Hoffnung.
    Erst jetzt lebe ich wirklich!
    Danke, mein Herr und mein Gott für das wahre Leben!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s