Hütet euch vor Abgöttern

Es ist immer wieder nötig, dies zu sagen

Blog für Jesus

Hütet euch vor Abgöttern

Johannes 5, 18- 21
18 Wir wissen, dass, wer von Gott geboren ist, der sündigt nicht, sondern wer von Gott geboren ist, den bewahrt er und der Böse tastet ihn nicht an.
19 Wir wissen, dass wir von Gott sind, und die ganze Welt liegt im Argen.
20 Wir wissen aber, dass der Sohn Gottes gekommen ist und uns den Sinn dafür gegeben hat, dass wir den Wahrhaftigen erkennen. Und wir sind in dem Wahrhaftigen, in seinem Sohn Jesus Christus. Dieser ist der wahrhaftige Gott und das ewige Leben.
21 Kinder, hütet euch vor den Abgöttern!

Viele Menschen glauben nun, dass es möglich ist überhaupt nicht zu sündigen.
Dies ist hier aber nicht gemeint.

Was also ist gemeint?
Jesus Christus, trug am Kreuz ALLE Sünde, die der Vergangenheit, die der Gegenwart und die der Zukunft (bis er wiederkommt).

Es bedeutet, der Verkläger hat NICHT länger die Macht uns zu verklagen.

Ursprünglichen Post anzeigen 478 weitere Wörter

Advertisements

One thought on “Hütet euch vor Abgöttern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s