Awakening Europe Teil 11——Samstagnachmittag

Awakening Europe Teil 11

Samstagnachmittag

Vor dem Outreaching- Weiter geben

Ben Fitzgerald:

Ehre dem Herrn Jesus.
Es sind sehr viele Aussagen über Liebe gewinnt in der Welt, aber lasst uns eines ganz klar machen.
Die Liebe hat gewonnen, als Christus am Kreuz war. Es ist die Liebe von Jesus. Jesus Christus ist die Liebe. Er ist der einzige Weg zur Liebe. Es gibt keinen anderen Weg.
Leg deine Hand auf dein Herz und sage:“ Die Liebe lebt in mir. Die Liebe lebt in mir.“
Es ist die Wahrheit.
Ich sage immer wieder Menschen, wenn sie fragen wo Gott ist, schau darunter, denn er lebt in dir.
Amen

(Dank an die Band)

Wir empfinden wirklich, bei Awakening Europe, wie bei Josua, selbst wenn Moses das Zelt verlassen hat, er hat immer noch Gott angebetet. Und dieses Stadion ist gefüllt mit Josuas.
Keiner will die Gegenwart Gottes verlassen.
Aber da kam ein Zeitpunkt im Leben von Josua, wo er ausgesandt wurde, um das verheißene Land einzunehmen, und heute im Outreach, geht es genau um die Verheißenen Menschen, dass sie nach Hause kommen.
So, wir sind schon völlig gespannt, was passieren wird.
Todd, möchtest du uns etwas mitteilen?

Todd White:
Könnt ihr uns hören?
Jesus sagte, Aus unserem Bauch werden Ströme lebendigen Wassers fließen Wir haben für uns gegenseitig für eine lange Zeit gebetet innerhalb der Kirche, aber du musst es nach Außen bringen.
Outreach da beginnt es.
Aber dein Leben, das ist ein ständiges Ausbreiten nach außen durch Christus in dir, aus dem Standpunkt leben wir.
So viele Menschen übervergeistlichen das so sehr und fragen :“Oh Herr, wo möchtest du, das ich hingehe?“
Geh einfach!
Sie fragen Gott. „Für wen möchtest du, dass ich bete?“
Für Jeden!
Wenn du jemanden ansiehst und du sagst Jesus hat nicht den Preis für diesen Menschen bezahlt, dann fühle dich nicht geführt zu dieser Person, schau dass du dir 31 Stück Blei nimmst und nimm für jeden tag des Monats ein Stück Blei, und schau dass du eins immer in der Hand hast und schau das du es beginnst mit Jesus.
Jeder Einzelne ist eine Zielgruppe für Gott.
Jeden Einzelnen den du siehst, für den hat Jesus den Preis bezahlt.
Als du ins Königreich kamst, hast du deine Rechte aufgegeben.
Du hast das Recht aufgegeben Jesus zurückzuhalten.
Du hast dein Leben komplett dem König der Herrlichkeit hingegeben.
Für jemand da draußen hängt seine Ewigkeit davon ab, dass du den Schritt machst und deine Angst überwindest.
Warum solltest du noch Angst haben? Du wirst niemals sterben.
Jesus Christus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben.
Du trägst, den Weg, die Wahrheit und das Leben.
Versprich mir, dass du rausgehst und jemanden heute berührst.
Jemand um dich herum braucht Jesus.
Das schlimmste was sie sagen können ist: Nein“
Und wenn du für jemanden betest ist das schlimmste was passieren kann, nichts.
Du hast nichts zu verlieren.
Ich habe das Stadion beobachtet, ich habe euch beobachtet.
Eines meiner Gebete meines Lebens war folgendes. Dass diese Stadien die geschaffen wurden für Sportevents, ich habe gesehen wie Menschen so begeistert wegen Sport waren, und ich habe gesagt: „Gott, Christentum ist ein Vollkontaktsport.“
Ein 24 Stunden, sieben Tage die Woche Evangelium.
Du bist dabei etwas Gewaltiges zu gebären in dieser Stadt. Dies ist der Beginn eines der größten Outreaches (weiter geben) die je stattfanden.
Du bist der Beginn davon.
Tu mir einen großen Gefallen und halte Jesus nicht zurück, halte Jesus nicht zurück, gib ihm den Weg.
Ich werde für dich beten, dass die Gaben des Geistes du ein träger damit bist und gerade heute rausgehst.
Ich werde für dich beten aber du musst es verwenden, was dir gegeben ist.
Du wirst Worte der Erkenntnis haben, du wirst prophetische Worte haben. Heilung und Wunder werden Heute durch dich fließen
Aber du musst die Ausrüstung auch testen. Du musst die Ausrüstung jetzt testen.
Bist du bereit?
Leg deine Hand auf dein Herz; „Jesus ich bitte dich jetzt, jeder hier im Stadion, jeder Einzelne der meine Stimme hört, jeder am Live Fernsehen gerade jetzt. Jeder der im Livestreaming jetzt zusieht, Herr, dass du ihnen genau das jetzt gibst, eine frische Taufe in Liebe, eine frische Taufe von Feuer, eine neue Füllung von Überfluss, auch Menschen die nicht glauben, dass die Gaben aktiv sind, ich bitte dich, dass du sie überwältigst mit der Wahrheit der Bibel, dass du Heiliger Geist, dass du sie taufst mit Kraft im Namen von Jesus, berühre dein Volk Gott. Jesus, jede Gabe soll jetzt aktiviert sein, In Jesu mächtigen Namen.
Die Ehre sei dem Herrn, in Jesu Namen.

Ben Fitzgerald:
Wir sprechen über euch aus: “ Ihr seid frei vor der Furcht vor Menschen!“
Und wenn du eine Ablehnung erlebst, dann nimm 10 gute Erfahrungen in deinem Herzen und mach dir darüber keine Sorgen mehr.
Und sage nicht: „ Oh Herr, tut das weh!“ Sorge dich nicht darüber was Menschen denken, sondern sorge dich um sie.
Du bist nicht darüber definiert was Menschen über dich sagen. Du bist darüber definiert was Jesus am Kreuz für dich tat.
So, wir sind eine radikale Generation die keine Menschenfurcht mehr hat.
Lass uns eine riesen Scheidungsfeier haben von Menschenfurcht.
Trennen wir uns von dem.
Es spielt keine Rolle mehr, was Menschen denken, lass uns einfach die Menschen aus der Hölle herauslieben (nicht die Gestorbenen).
Ich gebe euch einen ganz praktischen Tip mit auf den Weg.
Wir glauben nicht an trauriges Christentum.
Geh nicht mit traurigem und ernstem Gesicht auf Menschen zu und sage: ‚Jesus liebt dich!‘
Sondern gehe freudig auf die Menschen zu und sage :“ Jesus liebt dich“
Wenn du zu Menschen hingehst, sei einfach du selbst.
Gott hat nur einen einzigen von dir gemacht, es ist schwierig jemand anders zu sein.

Das weitere kann ich nicht aufschreiben, weil es mit Demonstrationen verbunden ist, wie man auf Menschen zugehen kann.

Schaut euch bitte auf god.tv.com selbst an was gesagt wurde.
Ich bin sicher, dass ein Segen darauf liegt.

http://www.god.tv/awakening-europe/video/awakening-europe/day-3-afternoon-session-ben-fitzgerald-and-todd-white

Ich möchte hier jedoch noch ein kurzes Zeugnis geben.

Wir (drei Frauen, inzwischen aus unterschiedlichen Bundesländern), hatten uns am Nürnberger Bahnhof verabredet um gemeinsam zu Awakening Europe zu fahren.
Wir drei Frauen, kennen uns privat und waren jahrelang in der gleichen Gemeinde.
So kamen wir also am 09.07. zu unterschiedlichen Zeiten in Nürnberg an.
Da ich nicht die Technik begabteste bin schaffte ich es nicht mein Smartphone umzustellen und konnte weder eine Whats app Nachricht senden noch eine Sms verschicken auch telefonieren funktionierte nicht.
Nachdem ich eine der beiden anderen Frauen gefunden hatte, oder sie mich, bat ich sie eine Nachricht an die andere Freundin zu senden und gab ihr die Telefonnummer.
Also schickte Carola eine Sms an Elke. Was ich nicht wusste und was später noch für uns von Bedeutung war, war dass Carola der Telefonnummer ein Bild zuordnen musste.
Am Samstag dann, den 11.07., waren wir nicht beim Outreaching (was ich sehr schade finde), Aber wir nahmen uns Zeit füreinander zu beten.
Während dieses Gebets zeigte mir Gott für meine Schwester Elke, dass sie nicht länger eine Raupe sei, sondern ein wunderschöner Schmetterling (bildlich gesprochen).
Elke sah vor ihrem geistigen Auge einen blauen Schmetterling.
Als wir dies aussprachen, rannte Carola aus dem Zimmer und holte ihr Handy.
Als sie Elkes Nummer mit einem Bild abspeichern musste (also am 09.07.) wählte sie (oder Gott durch sie), das Bild eines blauen Schmetterlings und so wurde uns dieses Wort bestätigt.

Gottes reichen Segen

Advertisements

2 thoughts on “Awakening Europe Teil 11——Samstagnachmittag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s