Awakening Europe 12——–Samstagabend Teil 1-Heidi Baker

Awakening Europe 12

Samstagabend Teil 1

Die Sprecherin war Heidi Baker und auch sie hätte ich gerne mit nach Hause genommen.
Wie auch bei Todd White war bei ihr die Liebe Gottes einfach spürbar.
Vielleicht ist das subjektiv, denn alle Sprecher strömten diese Liebe aus.
Aber für mich waren Maria Prean, Ben Fitzgerald, Todd White und Heidi Baker die Menschen, die ich gerne mit nach Hause genommen hätte.
Es war ein überwältigender Abend.
Leider werde ich diese Botschaft trotzdem teilen, denn es war sehr viel.

So nun zu Samstagabend:
Film über Heidi Bakers Wirken in Afrika

Heidi Baker:

Guten Abend Gott segne euch.
Er lebt.
Wir beten dich an. Wir danken dir für deine Liebe Gott, die uns freisetzt. Die uns freisetzt von Sünde und Tod. Und die Liebe in uns hineinlegt.
Hebt einfach mal eure Hände. Lasst uns die Liebe Gottes empfangen. Hebt einfach eure Hände und empfangt die Liebe Gottes.
Oh Heiliger Geist, gieß deine Herrlichkeit-Liebe, gieß deine Herrlichkeit-Liebe auf dein Volk.
Und während die Kinder in Mosambique, für die Leute in Deutschland, fasten und beten, während sie rufen, dass die Menschen in Deutschland Gottes Liebe spüren, Heiliger Geist komm.
Heiliger Geist, komm. Heiliger Geist, komm. Heiliger Geist, komm.
Wir brauchen immer mehr. Ja, empfangt.
Keine Scham, keine Scham, keine Angst mehr. Keine Angst mehr. Halleluja.
Keine Angst mehr. Freiheit!“ Freiheit“ Halleluja.

Ich bin so dankbar, für dass was Jesus hier tut und ich möchte aus dem 1. Johannesbrief lesen Kapitel 4: Gott ist Liebe, wer in der Liebe lebt, lebt in Gott und Gott lebt ihn ihm. Das wir Gewissheit haben am Tag des Gerichts, denn in dieser Welt, sind wir wie er, es gibt keine Furcht.

Keine Furcht, keine, keine, keine.

Es gibt keine Furcht in der vollkommenen Liebe Gottes, die vollkommene Liebe treibt die Furcht aus.

Denn Furcht hat mit Strafe zu tun, der der fürchtet, ist nicht vollkommen gemacht worden in der Liebe.

Wir lieben, weil er uns zuerst geliebt hat.

Wenn irgend jemand sagt: Ich liebe Gott und doch seinen Nächsten hasst, ist er ein Lügner.

Denn wer seinen Bruder nicht liebt, den er sieht, der kann nicht Gott lieben, den er nicht sieht. Und er hat uns dieses Gebot gegeben, wer Gott liebt, muss auch seinen Bruder lieben.

Jeder Mensch auf dieser Erde wurde im Ebenbild Gottes geschaffen.

Was ihr gerade gesehen habt mit diesem Schamanen (Film über Heidi Bakers Arbeit zuvor), das ist gerade vor ein paar Tagen passiert.
Und er kam um zu töten, er hatte schon viele Menschen umgebracht mit seinen Schlangen.

Und selbst Maschinengewehre konnten ihn nicht aufhalten weil er so viel Macht in der Finsternis hatte.
Aber als ich in seine Augen schaute, sah ich einen müden kleinen Jungen. Ich sah einen müden kleinen Jungen der so krank war, der diese Dunkelheit und Schlangen so satt hatte.
Und ich habe ihn einfach angeschaut und ich sagte: „Bist du müde? Hast du diese Schlangen nicht satt?“
Und zuerst sagte er : „ Nein.“
Und ich schaute ihn nochmal an und sagte: „ Eigentlich, hast du diese Dunkelheit echt satt und dein Vater Gott liebt dich, er liebt dich so sehr, dass er dich von der Angst freisetzen will.“
Und ich habe diese Liebe gespürt wie sie ausgegossen wurde. Eine Liebe die ich mit Worten gar nicht beschreiben kann, aber ich habe einfach Liebe für diesen Mann gespürt wie für einen kleinen Jungen der gerettet wurde von jemanden der ihn verkaufen wollte.

Europa ist nicht hart. Europa ist nicht hart.

Europa besteht aus Menschen, die Liebe kennenlernen müssen.

Und die Liebe sieht immer wie etwas aus.

Ich erinnere mich an den Augenblick, ich habe geholfen dieses Loch zu graben, einer meiner Adoptivsöhne schaute mich an und sagte: „Mama, Mama, lass ihn seine eigenen Schlangen töten, die haben so viele Menschen umgebracht, sie haben ihn gebissen und er ist nicht gestorben.“
Dieses Gift der Dunkelheit, der Sünde und des Schmerzes, hat ihn einfach angegriffen.
Aber in einem Augenblick hat Gott ihn frei gemacht. In einem Augenblick. In einem Augenblick.

Halleluja

Gott setzt dich frei. Frei.

Du gehst von der Dunkelheit ins Licht in einem Augenblick.
Die Liebe Gottes, die Liebe Gottes herrliche Liebe Gottes, dort ist keine Furcht.

Ich weiß noch, ich schaute diese Schlangen an, und ich wusste sie springen diese Puffottern, ich war ungefähr so nah bei ihm (und sie stand fast Nase an Nase mit der Übersetzerin), aber ich wusste, dass die Schlangen mich nicht töten können, denn die Liebe Gottes deckt dich zu.
Die Liebe Gottes deckt dich zu und nimmt dir deine Angst.
Willst du heute Abend, frei werden von Furcht? Willst du frei sein?
Dass du deinen Nächsten lieben kannst wie dich selbst?
Die Liebe Gottes, setzt dich frei.
Frei, dass du Liebe empfinden kannst. Frei, dass du Liebe geben kannst. Und Freiheit von Scham.
Es ist keine Zeit mehr für Scham, Deutschland, keine Zeit mehr, ihr seid frei.
Jesus setzt dich frei.
Ihr seid Kinder Gottes.
Ihr seid geliebt mit einer ewigen Liebe.

Als ich Daniel zuhörte, da war ich ermutigt und wollte euch zeigen was passierte mit diesem neuen Freund von mir. Als dieser neue Freund von mir da war habe ich seine Freundin angeschaut, mit den ganzen Fingern die gefehlt haben, aufgefressen durch Lepra, ihre Zehen haben gefehlt auch von der Lepra aufgefressen. Und als ich mich im Dreck neben ihr hinkniete und ihre Stummel geküsst habe, konnte ich in ihren Augen sehen, wie sie eigentlich erschaffen wurde. Sie wurde erschaffen, die Tochter Gottes zu sein, frei von Furcht, frei von Scham, frei von Schmerz und frei von Schlangen.
Weißt du wer du bist? Weißt du wer du bist? Weißt du wer du bist?
Weißt du, wissen sie, du bist berufen als Prinzessinnen und Prinzen.
Alles was du bist, wurde erschaffen um die Herrlichkeit Gottes zu tragen.

Ich habe gesehen, wie in einem Augenblick, wie diese kleine Frau, die Liebe Gottes empfing.
All die Jahre der Hölle und der Qual, wurden weg gewaschen in ein paar Sekunden.
Seid ihr dafür bereit?
Seid ihr dafür bereit?
Kein Aussatz mehr, keine Schlangen, Keine Angst.
Freiheit! Freiheit! Freiheit!
Die Liebe Gottes, setzt dich frei.

Wofür setzt dich die Liebe Gottes frei?
So zu wandeln wie Jesus auf der Erde.
Du bist berufen, so zu wandeln wie Jesus auf der Erde.
Er war nicht schizophren, er wusste wer er ist.
Und trotzdem hatte er keine Angst tief zu gehen.
Er hatte keine Angst sich so zu erniedrigen, dass er die Straßen der Herrlichkeit verlassen hat und hier her kam.
Er wusste so sehr, wer er ist, dass er frei war, Nichts zu werden. Das er frei war, Nichts zu werden.
So frei, Nichts zu werden, das er gestillt werden musste an der Brust seiner Mutter.
Das er in einem Stall geboren wurde, das er die Herrlichkeit des Himmels aufgab, für die Liebe.
Und er wandelte so um uns zu zeigen wie wir wandeln sollen.

Willst du Jesus nachfolgen? Willst du Jesus nachfolgen? Willst du Jesus nachfolgen?
Herrliche Braut! Herrliche Braut in Deutschland.
Es ist Zeit uns zu erniedrigen, es ist Zeit uns zu erniedrigen und zu verstehen wer du bist um Nichts zu werden, dass du ausgegossen wirst.
Das du ausgegossen wirst für Christus, das alles was dich hindert zur Seite gedrängt wird für Christus.

Hier mache ich nun eine Pause, da es eben sehr viel zu lesen ist. Ich empfehle sich die gesamte Botschaft auf god.tv.com anzuschauen.

http://www.god.tv/awakening-europe/video/awakening-europe/day-3-evening-session-heidi-baker

Gottes reichen Segen

Advertisements

2 thoughts on “Awakening Europe 12——–Samstagabend Teil 1-Heidi Baker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s