Liebe

Kurze Gedanken zum Wort Liebe

 

Es gibt wohl, kaum ein Wort, dass so oft gebraucht und missbraucht wird, wie das Wort Liebe.
Es wird kein Wort so oft besungen und selbst in der Bücherwelt haben Liebesromane immer einen großen Käuferkreis.

Wie oft wurde in Verbindung mit dem Wort Liebe böses getan.
Wie oft fand unter dem Deckmantel der Liebe Missbrauch statt.

„Wenn du mich liebst, dann.…“

„Wenn du mich lieben würdest, dann würdest du..

Es gibt jedoch einen, der wirklich bewiesen hat, wie sehr er mich- dich- uns liebt.

Kann man Liebe beweisen und muss man Liebe beweisen, könnte jetzt der eine oder andere fragen.

Darauf weiß ich keine Antwort.

Aber eins weiß ich, es gibt keinen Zweifel daran, dass Jesus Christus mir gezeigt hat wie sehr er mich liebt.

Zum einen hat er mir das fühlbar gezeigt aber zum anderen starb er für mich am Kreuz.

Johannes 3,

16 Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.

Er hat ALLES für mich-dich-uns aufgegeben.

Das ist die Liebe Gottes, wie also könnte ich ihn nicht mit ganzer Kraft, mit ganzem Willen -mit all meinem Sein nicht zurücklieben?

Gottes reichen Segen wünsche ich euch, Im Namen Jesu, Amen

Advertisements

One thought on “Liebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s