Buchempfehlung: Gottes Handschrift in meinem Leben und was es mit dir zu tun hat

Liebe Freunde,

heute möchte ich euch ein ganz besonderes Buch empfehlen.

Gottes Handschrift in meinem Leben und was es mit dir zu tun hat

Die Autorin, aufgewachsen in einem von Gewalt und Alkoholabhängigen geprägten Elternhaus, ihren weiterhin traumatischen Erlebnissen auch wieder geprägt von Gewalt und Missbrauch, doch und hier kommt der Unterschied zu anderen „Lebenszeugnissen“ resigniert sie nicht oder läßt das Trauma die Oberhand gewinnen, im Gegenteil mit erfrischender (und vor allem ohne Schnörkel oder pseudofrommen Geplärre) Klarheit zeigt sie (jedem der es sich zeigen lassen will) einen Weg raus aus der Opferrolle hinein ins Licht Gottes.
Nicht nur, dass sie uns an ihren schlimmen Erlebnissen teilhaben läßt, nein- sie stellt dir (dem Leser) gezielte Fragen in einem dazugehörigen „Workbook“.
Jessica zeigt auf, was es bedeutet von Gott gerettet und befreit von „Altlasten“  zu sein und vorallem bringt sie den Leser dazu sich mit der eigenen Sicht der Geschehnisse in der eigenen Vergangenheit sich neu und vor allem positiv auseinander zu setzen.

Eine 100%ige Leseempfehlung also von mir.
Das Buch kann man entweder als PDF-Datei runterladen oder eben als Druck kaufen.

Hier noch ein Teil ihrer „Geschichte“ in einem Interview mit dem ERF

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s