Wunder inbegriffen

Durch den ERF und die Sendung Lesezeichen wurde ich auf dieses Buch aufmerksam.
Da ich in Mecklenburg-Vorpommern lebe interessierte mich die Geschichte des Missionsarztes Werner Wigger sehr.
Aufmerksam hörte ich also abends die Sendung Lesezeichen und kaufte mir natürlich auch das Buch.

Es gehört zu den Büchern, die es schwermachen es aus der Hand zu legen.

Wir Westdeutschen können uns kaum vorstellen wie bedrohend die Situation der Christen in der ehemaligen DDR waren.
Nicht die Noten zählten, sondern deine Zugehörigkeit zur Partei.
Immer wieder wurde Werner Wigger von Lehrern und auch Schülern gemobbt.
Die Mutter, gläubige Christin, der Vater ungläubig, der sogar für die Stasi spionierte.
Schon als Kind bzw. Jugendlicher betete Werner Wigger zu Gott und bat diesen Missionsarzt werden zu können.
Teils erschrocken über diesen, in der DDR unmöglich zu verwirklichenden, Wunsch erlebte Werner Wigger das Handeln Gottes.
Trotz aller ihm in den Weg gelegten Schwierigkeiten führte Gott Werner Wigger in seine Berufung und ebnete die Bahn.

Für mich ist dieses Buch sehr wertvoll, zeigt es uns einmal mehr, dass egal wie die Umstände sind, Gott größer ist als alle Umstände und dass ER die Macht hat.

Deshalb empfehle ich euch dieses Buch zu lesen.

wunder-inbegriffen

Wunder inbegriffen

Gottes reichen Segen

wünscht Euch

Daniela

Advertisements

Worte zu Seiner Ehre : Gedanken und Gebete eines reich Beschenkten: Gerd Enders

Worte zu Seiner Ehre : Gedanken und Gebete eines reich Beschenkten: Gerd Enders

Nun ist es doch soweit gekommen. Nachdem ich gebeten wurde, meine Postings bei Facebook zu sammeln und in einem Buch zusammen zu tragen, liegt als Ergebnis dieser Bitten nun dieses Werk vor. Der Herr möge es zu Seinen Zwecken und für Seine Pläne verwenden. Das Buch wurde im Selbstverlag gedruckt. Bei Interesse gerne eine persönliche Nachricht an mich. Dieses Buch dient zur Ehre Gottes. Sei gesegnet.

Falls Du Interesse an dem Buch hast, kannst Du mich gerne kontaktieren. Einfach auf Facebook anschreiben oder hier über Kontakt.

Leseprobe:

Was denn noch?

Was denn noch?
Ja,
was denn noch
könnte Er denn tun,
damit es vielleicht
noch
deutlicher,
erkennbarer,
wirklicher
wird,
wie sehr Er uns liebt,
Sich nach uns sehnt,
uns vergibt,
uns retten will.
Den einen Sohn,
den Er hatte,
den hat Er bereits gegeben.
Braucht’s noch einen zweiten?

Interview mit Gerd Enders:

https://antiaquarium.wordpress.com/2014/11/06/gerd-enders-schreibt-worte-zu-seiner-ehre/

Jetzt erst Recht! Ein Erlebnisbericht anderer Art: Daniela Gaudek

Jetzt erst Recht! Ein Erlebnisbericht anderer Art: Daniela Gaudek

Ein Erlebnisbericht der anderen Art. Gott griff ein: bei Mobbing, bei Traumata, bei Angstzuständen, Bei Krankheiten usw. In diesem Bericht erzählt die Autorin von ihren Erlebnissen und Erfahrungen mit Jesus. Da wurde eine Kollegin geheilt und vieles mehr….

ISBN: 978-3738601442

Taschenbuch:

http://www.amazon.de/Jetzt-erst-Recht-Erlebnisbericht-anderer/dp/3738601449/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1414873302&sr=1-1&keywords=daniela+gaudek

Ebook Kindle:

http://www.amazon.de/Jetzt-erst-Recht-Erlebnisbericht-anderer-ebook/dp/B00PULH6YM/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&sr=1-1&qid=1414873302

Für andere Ebookreader (nicht Kindle):

http://www.weltbild.de/3/19863886-1/ebook/jetzt-erst-recht.html

70 Tage unter der Erde:

Sie fuhren wie jeden Morgen zur Schicht ein. Aber an diesem 5.8.2010 gab es      eine große Explosion, 33 Kumpel waren im Bergwerk von der Außenwelt  abgeschnitten. José Henríquez schildert die bangen Wochen, bis sie nach insgesamt 70 Tagen gerettet wurden. Die Welt hielt den Atem an. Henríquez erzählt von dem Wunder, das er erlebt hat.

In unserem Bibelkreis besprachen wir dieses Buch.

Es ist ein Zeugnis über Gottes Wunder und Wirken bei diesem Grubenunglück.

Da wir Menschen so unterschiedlich sind (ja auch wir Christen), wird beim lesen dieses Buches sich jeder an anderer Stelle angesprochen fühlen.

Bei mir ist, wieder einmal, die große Liebe und Gnade Gottes sichtbar geworden.

Zu behaupten, dieses Grubenunglück wäre Plan Gottes gewesen, wird sicher bei vielen Gläubigen auf Ablehnung stoßen.

Ich behaupte es trotzdem.

Warum ich das tue?

Weil durch dieses Grubenunglück 22 Menschen zum Glauben an unseren Herrn Jesus fanden.

Diese Menschen konnten wohl nur durch dieses schreckliche Unglück zu ihm finden.

Der gläubige Bergarbeiter, der zuvor als Laienprediger gearbeitet hatte, war Gottes Werkzeug, Gottes Jünger dort unten.

Gott hatte und hat einen wunderbaren Plan, alle Umstände auch wenn sie zuerst negativ aussehen, dienen zu unserem Besten und können auch anderen Menschen helfen sich von Jesus Christus berühren zu lassen.

http://www.amazon.de/70-Tage-unter-Erde-aufgeh%C3%B6rt/dp/3765508934/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1429591456&sr=1-1&keywords=70+tage+unter+der+erde

Buchempfehlung: 70 Tage unter der Erde

  Sie fuhren wie jeden Morgen zur Schicht ein. Aber an diesem 5.8.2010 gab es      eine große Explosion, 33 Kumpel waren im Bergwerk von der Außenwelt  abgeschnitten. José Henríquez schildert die bangen Wochen, bis sie nach insgesamt 70 Tagen gerettet wurden. Die Welt hielt den Atem an. Henríquez erzählt von dem Wunder, das er erlebt hat.

In unserem Bibelkreis besprachen wir dieses Buch.

Es ist ein Zeugnis über Gottes Wunder und Wirken bei diesem Grubenunglück.

Da wir Menschen so unterschiedlich sind (ja auch wir Christen), wird beim lesen dieses Buches sich jeder an anderer Stelle angesprochen fühlen.

Bei mir ist, wieder einmal, die große Liebe und Gnade Gottes sichtbar geworden.

Zu behaupten, dieses Grubenunglück wäre Plan Gottes gewesen, wird sicher bei vielen Gläubigen auf Ablehnung stoßen.

Ich behaupte es trotzdem.

Warum ich das tue?

Weil durch dieses Grubenunglück 22 Menschen zum Glauben an unseren Herrn Jesus fanden.

Diese Menschen konnten wohl nur durch dieses schreckliche Unglück zu ihm finden.

Der gläubige Bergarbeiter, der zuvor als Laienprediger gearbeitet hatte, war Gottes Werkzeug, Gottes Jünger dort unten.

Gott hatte und hat einen wunderbaren Plan, alle Umstände auch wenn sie zuerst negativ aussehen, dienen zu unserem Besten und können auch anderen Menschen helfen sich von Jesus Christus berühren zu lassen.

http://www.amazon.de/70-Tage-unter-Erde-aufgeh%C3%B6rt/dp/3765508934/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1422089603&sr=1-1&keywords=70+tage+unter+der+erde

Jetzt erst Recht! Ein Erlebnisbericht anderer Art: Daniela Gaudek

Zeugnis

Blog für Jesus

Ein Erlebnisbericht der anderen Art. Gott griff ein: bei Mobbing, bei Traumata, bei Angstzuständen, Bei Krankheiten usw. In diesem Bericht erzählt die Autorin von ihren Erlebnissen und Erfahrungen mit Jesus. Da wurde eine Kollegin geheilt und vieles mehr….

ISBN: 978-3738601442

Taschenbuch:

http://www.amazon.de/Jetzt-erst-Recht-Erlebnisbericht-anderer/dp/3738601449/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1414873302&sr=1-1&keywords=daniela+gaudek

Ebook Kindle:

http://www.amazon.de/Jetzt-erst-Recht-Erlebnisbericht-anderer-ebook/dp/B00PULH6YM/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&sr=1-1&qid=1414873302

Für andere Ebookreader (nicht Kindle):

http://www.weltbild.de/3/19863886-1/ebook/jetzt-erst-recht.html

Ursprünglichen Post anzeigen

Schrei ins Leben: Elke Blessing

Berührend

Blog für Jesus

In dem Buch schreibe ich (Elke Blessing) über meinen Weg zur Heilung von Traumata (Missbrauch und Gewalt) in der Kindheit und Jugend. Über mein Leben mit Jesus und was ich mit ihm erlebte und wie er die Menschen aus den tiefsten Tiefen zieht.

http://www.amazon.de/Der-Schrei-ins-Leben-Dunkelheit/dp/3842451393/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1414873319&sr=8-1&keywords=Elke+Blessing

Ursprünglichen Post anzeigen

Worte zu Seiner Ehre : Gedanken und Gebete eines reich Beschenkten: Gerd Enders

Wertvoll

Blog für Jesus

Nun ist es doch soweit gekommen. Nachdem ich gebeten wurde, meine Postings bei Facebook zu sammeln und in einem Buch zusammen zu tragen, liegt als Ergebnis dieser Bitten nun dieses Werk vor. Der Herr möge es zu Seinen Zwecken und für Seine Pläne verwenden. Das Buch wurde im Selbstverlag gedruckt. Bei Interesse gerne eine persönliche Nachricht an mich. Dieses Buch dient zur Ehre Gottes. Sei gesegnet.

Falls Du Interesse an dem Buch hast, kannst Du mich gerne kontaktieren. Einfach auf Facebook anschreiben oder hier über Kontakt.

Leseprobe:

Was denn noch?

Was denn noch?
Ja,
was denn noch
könnte Er denn tun,
damit es vielleicht
noch
deutlicher,
erkennbarer,
wirklicher
wird,
wie sehr Er uns liebt,
Sich nach uns sehnt,
uns vergibt,
uns retten will.
Den einen Sohn,
den Er hatte,
den hat Er bereits gegeben.
Braucht’s noch einen zweiten?

Interview mit Gerd Enders:

https://antiaquarium.wordpress.com/2014/11/06/gerd-enders-schreibt-worte-zu-seiner-ehre/

Ursprünglichen Post anzeigen

Buchempfehlung: Jetzt erst Recht!

In diesem Buch erzähle ich viele meiner Erlebnisse, die ich mit Gott, Geschwistern und Familie und Freunden hatte. Es beginnt 14 Tage vor meiner Bekehrung. Es ist ein Zeugnis für Gott, und sein Wirken HEUTE.

Es berichtet über sehr schwere Zeiten genauso wie über freudige Zeiten.

Über Anfechtungen, Angriffen und über den Sieg Jesu Christi.

Eine Kollegin wurde von Gebundenheiten frei.

Am Ende, der Beginn der Wiederherstellung. Ich danke dem allmächtigen Gott von ganzem Herzen, für jeden Tag. Außerdem möchte ich Meike Röschlau- Weckel vom NetzwerkC www.netzwerk-c.de danken, die mich ermutigte.

http://www.amazon.de/Jetzt-erst-Recht-Erlebnisbericht-anderer/dp/3738601449/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1414331143&sr=1-2&keywords=daniela+gaudek