Ist Jesus Gott?

Ist Jesus Gott?

Schon als ich ein Kind war, glaubte ich an Gott.
Mein Lieblingsbuch war das Religionsbuch meiner Schwester „Schild des Glaubens“, in dem viele biblische Geschichten standen.


In „Schild des Glaubens“ werden die wichtigsten Geschichten des Alten und Neuen Testaments in einer für das Kind leicht fassbaren Sprache erzählt „so biblisch wie möglich und so kindlich wie möglich“. Die Luthersprache ist nur so weit abgeändert, dass heute nicht leicht verständliche Redewendungen umgangen werden. Die in feiner pädagogischer Weise den einzelnen Geschichten beigegebenen Kernworte der Bibel und Liedverse helfen seinen Gehalt erschließen. Die Zeichnungen von Paula Jordan regen Vorstellungskraft und Fantasie der Kinder an. „Schild des Glaubens“ war nach dem Krieg über Jahre an vielen deutschen Schulen das Lehr- und Lesebuch für die christliche Unterweisung. Es fand auf diesem Weg in vielen Familien Eingang und hat dabei nicht nur den Kindern, sondern auch manchen Erwachsenen die Welt der Bibel erschlossen und lieb gemacht. Quelle Amazon.

Ich besuchte im Alter von 6 Jahren die Kinderstunden der Stadtmission circa bis zum Alter von 10. Bei jedem Film über das Leben Jesu ging ich auf meine Knie und betete.
Mit 11 Jahren hatte ich durch die Gruppenstunden der evangelischen Landeskirche ein Büchlein, das Anhang 77 hieß und in dem viele christliche Lieder standen.


Diese Lieder waren meine Lieblingslieder. „Gib uns Frieden jeden Tag“ oder „Herr, gib Frieden,“
„Herr, deine Liebe ist wie Gras und Ufer“ und viele mehr..

Obwohl ich immer an Gott glaubte und er mir sehr wichtig war, verstand ich nicht, dass Jesus Gott ist.
Warum beten wir zu Jesus? War meine Frage.
Wenn doch Gott sagt: „Du sollst keine anderen Götter neben mir haben“, wieso beten wir dann zu Jesus?
Ob im Konfirmationsunterricht oder später auch bei den Baptisten kein Mensch konnte mir das näher bringen.
Ich verstand es einfach nicht.

Dann am 22. Januar 1995 erlebte ich, wie mir Gott begegnete.
ER berührte mich mit seiner Liebe spürbar, und drei Dinge waren klar.

-Jesus lebt und ist Gott.
-Die Bibel ist wahr.
-Ich muss mich taufen lassen.

Heute weiß ich, dass dies der Heilige Geist war (der mir das direkt klarmachte).

Wir können noch so sehr studieren und lernen und uns mit klugen Menschen umgeben.

Es ist der Heilige Geist selbst, der uns klar macht, dass Jesus Gott ist.
Und genau daran erkennen wir, ob ein Mensch vom Geist Gottes geleitet wird oder nicht.

Im Bekennen: „Jesus ist Gott“.

Johannes 4,
1 Geliebte, glaubt nicht jedem Geist, sondern prüft die Geister, ob sie aus Gott sind! Denn viele falsche Propheten sind in die Welt hinausgegangen.
2 Hieran erkennt ihr den Geist Gottes: Jeder Geist, der Jesus Christus, im Fleisch gekommen, bekennt, ist aus Gott;
3 und jeder Geist, der nicht Jesus bekennt, ist nicht aus Gott; und dies ist der Geist des Antichrists, von dem ihr gehört habt, dass er komme, und jetzt ist er schon in der Welt.
4 Ihr seid aus Gott, Kinder, und habt sie1 überwunden, weil der, welcher in euch ist, größer ist als der, welcher in der Welt ist.
5 Sie sind aus der Welt, deswegen reden sie aus dem Geist der Welt, und die Welt hört sie.
6 Wir sind aus Gott; wer Gott erkennt, hört uns; wer nicht aus Gott ist, hört uns nicht. Hieraus erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist des Irrtums.

Advertisements

3 thoughts on “Ist Jesus Gott?

  1. Pingback: Ist Jesus Gott?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s